legacy
Astro 6 years ago
parent c0fb7beab7
commit 9f149068b4
  1. 35
      README.md
  2. 86
      doc/hello.md

@ -0,0 +1,35 @@
Dies sind Daten und Skripte zur automatischen Replikation des
Netzwerk-Setups im [Zentralwerk](http://www.zentralwerk.de/).
## Ich brauche Internet!
Lies das: [Hallo, neuer Nachbar!](doc/hello.md)
### Inhaltsverzeichnis
* [Verkabelung zwischen Netzwerkdosen und Schränken](cabling.md)
* [Planung der IP-Adressbereiche](subnets.md)
* [Kontaktdaten der Nutzer](contact.md.gpg), verschlüsselt
* Dokumentation
* [Hallo, neuer Nutzer!](doc/hello.md)
* [Einrichtung einer Testumgebung für neue Nutzer](doc/test-environment.md)
* Unterverzeichnis [salt/](salt)
* Skripte (*salt states*) zum Aufbau des zentralen Services
* Unterverzeichnis [salt-pillar/](salt-pillar)
* **vlans** bildet Netznamen auf VLAN-IDs ab
* **subnets** enthält unsere IP-Netzplanung
* **hosts** sind alle statisch konfigurierten IP-Adressen
* **switches** dient zur Konfigurationserzeugung für alle Managed Switches
* **cpe** sind Daten für Konfiguration des *Customer Premise Equipment* (WiFi Access Points)
## Warum ist hier alles einsehbar?
Für maximale Transparenz. Wir sind kein Unternehmen das Geheimnisse
schützen muss. Stattdessen wollen wir freie Kommunikation für alle!
Keine Sorge, wo private Daten stehen, haben wir sie
verschlüsselt. Über den Geheimschlüssel zur Entschlüsselung verfügt
nur der Kreis der Hausnetztechniker.

@ -0,0 +1,86 @@
Willkommen bei der Datenvernetzung im Zentralwerk!
## Unsere Ziele
* Internet-Grundversorgung
* Öffentlich zugängliches Gäste-WLAN
* Datenverkehr zwischen Nachbarn ermöglichen und fördern (kein NAT, sondern Ende-zu-Ende-Erreichbarkeit)
* Teilen von Internetanschlüssen zwischen Nachbarn
* Geschwindigkeit (Latenz und Bandbreite)
* Lokale Dienste mit 1000 Mbit/s anbieten
## Du hast eine Datendose im Raum
Sie ist der Anschluß und damit Voraussetzung.
![Datendose mit zwei RJ45-Anschlüssen](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/63/UAE_AP_geschlossen.JPG/240px-UAE_AP_geschlossen.JPG)
Wir können darüber erstmal das Gästenetz anbieten. Daran kannst du
einen PC, einen Router oder ein Switch anschliessen. Sag uns die
Nummer die auf der Dose steht!
Wir können dir auch ein eigenes Subnetz auf die Dose legen. Dadurch
wird etwas Abtrennung von Gästenetz erreicht, wobei Geräte über
IP-Adressen weiterhin miteinander kommunizieren können.
Mit deinem eigenen Netz kannst du auf Wunsch auch eine Firewall haben,
welche eingehende Verbindungen verbietet. Wenn du keine Serverdienste
für deine Nachbarn betreiben möchtest, wären deine Computer damit so
abgeschottet wie hinter einem gewöhnlichen Internetzugang.
## WLAN
Du könntest irgendwelche Altgeräte weiterbetreiben, aber eigentlich
wollen wir gern überall auch das Gäste-WLAN anbieten. Deshalb möchten
wir dir gern einen WLAN-Router konfigurieren mit:
* öffentlich zugänglichem Gäste-WLAN
* verschlüsseltem WLAN für dein privates Subnetz
* Kabelzugang in dein privates Subnetz
Von geeigneten Routern haben wir stets zuwenige übrig, so dass wir sie
gemeinsam kaufen und bezahlen müssen. Such dir einen aus, dann
bestellen und konfigurieren wir ihn.
* TP-Link Archer C7 v2 (schnell, 85€)
* TP-Link TL-1043ND v1/v2/v3 (okay, 45€)
* TP-Link TL-WR841N (billigst, 20€)
![TL-WR841N](https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/23/TP-Link_TL-WR841N-2920.jpg/240px-TP-Link_TL-WR841N-2920.jpg)
## Mehr Geschwindigkeit mit einem eigenen Internetanschluß
Der Internetzugang des Gästenetzes wird zu Stoßzeiten intensiv genutzt
werden. Wer einen eigenen Vodafone-Vertrag hat, ist davon nicht
betroffen. Schau die
[Kabelangebote](https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/)
selbst durch! Kabelanschlüsse landen zwar in den Wohneinheiten, aber bei
den Gewerbeeinheiten im Keller. Wir übernehmen die Einwahl und routen
euer privates Subnetz über diesen Internetanschluß, so dass ihr euch
nur an eure Datendose anstecken braucht.
Selbstverständlich können auch mehrere Parteien einen Anschluß
teilen. Wir sorgen für eine faire Verteilung der Bandbreite. Schließt
euch dazu in Gruppen zusammen, zum Beispiel über die
[Mailingliste](https://lists.c3d2.de/cgi-bin/mailman/listinfo/zw).
Bei der Bestellung nehmt ihr das billigste Kabelmodem, nicht die
Fritzbox. Um WLAN kümmern wir uns schließlich.
# Alternative: Isolation
Du trägst Bedenken und fühlst dich ohne uns im Internet besser aufgehoben?
Du kannst die Datenkabel zu den Kabelinternetzugängen im Keller
mitnutzen indem wir dir ein VLAN konfigurieren, welches nur dein
Kabelmodem und deine Datendose bekommen.
# Sprechstunden
Dienstags und Donnerstags 16:00-18:00 Uhr
[C3D2](https://www.c3d2.de/space.html), Haus B Souterrain, genau in der Mitte
Loading…
Cancel
Save