c3d2-wiki/Office2%2FNetz.mw

27 lines
858 B
Plaintext
Raw Normal View History

2009-03-08 22:55:21 +01:00
[[Kategorie:Infrastruktur]][[Kategorie:Hardware]]
2006-10-30 01:10:15 +01:00
2009-02-22 12:04:36 +01:00
== Topologie ==
2006-04-09 18:17:35 +02:00
2006-04-30 16:44:29 +02:00
==Adressbereiche==
;Ethernet:
2008-03-08 23:53:16 +01:00
:172.22.99.0/24 und 2001:6f8:1194:c3d2::/64
2006-04-30 16:44:29 +02:00
;WLAN:
2008-03-08 23:53:16 +01:00
:172.22.100.0/24 und 2001:6f8:1194:c3d3::/64
2006-04-30 16:44:29 +02:00
2009-02-22 12:04:36 +01:00
== Intern ==
Bisher ist die Struktur ganz simpel: an einem Switch mit vielen Ports hängen Router, AccessPoint und andere Kisten.
2009-02-22 12:04:36 +01:00
== Hosts ==
2009-05-05 22:50:13 +02:00
Siehe auch: [[HQ servers]]
2010-11-30 14:42:18 +01:00
=== klaud ===
;Probleme:
* VMs brauchen noch CAP_SYS_ADMIN, sonst funktioniert openssh-server nicht
* Forkbomben kriegen immernoch die komplette Kiste down
* Hängende Tasks (wahrscheinlich die mit Idle Scheduling, selber Bug im Ubuntu-Kernel)
* Reboot von VMs schlägt fehl weil sie ihr rootfs r/o mounten (ohne CAP_SYS_ADMIN ginge das eh nicht)
* Erneutes Booten von heruntergefahrenen VMs hängt gelegentlich (wohl wenn die VMs vorher Multicast-Sockets auf hatten)
2006-11-25 14:41:21 +01:00
[[Kategorie:HQ|Netz]]